Honig Behandlung

Russische Honigmassage

Zur Entgiftung Ihres Körpers oder auch einfach nur für Ihr Wohlbefinden und eine schöne gepflegte Haut, sollten Sie sich ein- bis zweimal im Monat eine russische Honig Behandlung gönnen.

Dabei wird mit einer besonderen Technik der angewärmte Honig auf den Rücken einmassiert. Dadurch gelangt der stark heilwirkende Honig in die tiefliegende Muskelschicht und bewirkt so, dass die Schlackenstoffe aus dem Gewebe herausbefördert werden. Eine zusätzliche Waschung mit warmen Wasser entfernt die schon während der Behandlung auftretenden und sichtbaren! Ablagerungen. Ihre Haut wird dabei ganz rosig und gut durchblutet. Sie fühlen sich wie generalüberholt.

Diese hierzulande kaum angebotene sehr alte Massagetechnik hilft bei vielerlei Beschwerden. Dazu zählen z. B. Nervenstörungen,  Kopfschmerzen, Herz-Kreislauf-Probleme, Schlafstörungen, Hautunreinheiten, Leistungsabfall sowie Vitalitätsverlust, Arthrose, Regelstörungen bei Frauen, Magen-Darm-Beschwerden, chronischer Schnupfen und chronische Müdigkeit (CFS), Allergien und Depressionen. Auch unterstützt diese Behandlungsmethode die Rekonvaleszenz nach Operationen.

Aromaöltherapie

Die Aromaöltherapie ist eine mit leichtem Druck ausgeführte Behandlung, bei der die natürlichen Inhaltsstoffe der Öle eine tiefgehende Wirkung haben. So beruhigt beispielsweise die Essenz aus Lavendel, Zitrone regt an und Rosmarin hat durchblutungsfördernde Wirkung. Ihre Haut wird durch das Massageöl geschmeidig und glatt. Bei dieser wohl angehmsten Art, ätherische Öle zu genießen gewinnen Sie jedoch nicht nur körperliches Wohlbefinden und äußere Schönheit. Denn je nach Mischung der Essenzen stimulieren die rein biologischen Inhaltsstoffe das Nerven-, Blut- und Lymphsystem. Sie verändern Ihre Sinneswahrnehmung, beruhigen oder erfrischen Ihren Geist, wirken entzündungshemmend und hautregenerierend.Düfte beleben die Sinne. Erleben Sie das Gefühl der Entspannung von Körper, Geist und Seele durch eine 30 minütige bis 1 stündige Behandlung.

Jeder kennt das Gefühl, das ein bestimmter Duft auslösen kann. Die Gegebenheit, in der ein besonderer Duft, vielleicht sogar aus vergangenen Zeiten, schöne Erinnerungen in uns wach ruft. "Wie das duftet" ... Gerüche und Düfte können unser Herz erfreuen und uns gute Gefühle bereiten und so dauerhaft unserer allgemeinen Gesunderhaltung dienlich sein.

Ayurvedische Kräuterbehandlung

Die Ayurvedische Kräuterbehandlung beruht auf uralten Traditionen der ostasiatischen Körperarbeit. Die ersten Formen dieser Technik gehen auf über 2.000 Jahre zurück. 

Während der Behandlung wird Ihr Körper mit heißen Kräuterstempeln vorsichtig abgetupft. Diese kurzen thermischen Reize regen Ihre Durchblutung an, wodurch Sie eine massive muskuläre Tiefenentspannung erleben. Wärme, Düfte und Berührungen wirken zugleich erfrischend.